hulwja


hulwja
*hulwja
germ., Substantiv:
nhd. Vertiefung;
ne. hollow (Neutrum);
Rekontruktionsbasis: an., ae., ahd.;
Etymologie:
s. ing. *kel- (4), Adjektiv, fleckig, Pokorny 547;
Weiterleben:
an. hyl-r, stark. Maskulinum (a), Pfütze, Wasseransammlung;
Weiterleben:
ae. hol-h, stark. Neutrum (a), Höhle;
Weiterleben:
ahd. huliwa* 8, hulia, stark. Femininum (ō?, ?), schwach. Femininum (n), Sumpf, Morast, Pfuhl, Lache (Femininum) (1), Höllenpfuhl, Höllenschlund;
mhd. hülwe, hulwe, stark. Femininum, schwach. Femininum, Pfütze, Pfuhl, Sumpflache;
Literatur: Falk\/Torp 81

Germanisches Wörterbuch . 2014.