friþōn

friþōn
*friþōn
germ., schwach. Verb:
nhd. befrieden;
ne. pacify;
Rekontruktionsbasis: got., an,. ae., afries., as., ahd.;
Hinweis: s. *friþu-;
Etymologie:
vergleiche idg. *prāi-, *prəi-, *prī̆-, Verb, Adjektiv, gern haben, schonen, lieben, friedlich, froh, Pokorny 844;
Weiterleben:
got. *fri-þ-ōn?, schwach. Verb (2), schützen?;
Weiterleben:
an. fri-ð-a, schwach. Verb (2), befrieden, versöhnen;
Weiterleben:
ae. fri-þ-ian, schwach. Verb (2), Frieden schließen, im Frieden sein (Verb), schützen, lieben, hegen, hüten;
Weiterleben:
afries. fre-th-ia 5, fer-d-ia, fri-th-ia, schwach. Verb (2), Friede bewirken, eine Friedesühne schließen, Buße für Friedesühne zahlen;
Weiterleben:
as. frithōn* 2, schwach. Verb (2), schützen;
mnd. vreden, Verb?, Frieden bringen, schützen, umzäunen;
Weiterleben:
ahd. fridōn* 2, schwach. Verb (2), schonen, schützen, beschützen;
mhd. vriden, schwach. Verb, versöhnen, schützen;
nhd. frieden, schwach. Verb, frieden, beruhigen, DW 4, 188

Germanisches Wörterbuch . 2014.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»