flōwōn


flōwōn
*flōwōn
germ.?, schwach. Verb:
nhd. erwärmen;
ne. make (Verb) warm;
Rekontruktionsbasis: an.;
Hinweis: s. *flōwa-;
Etymologie:
s. ing. (*pel-) (7)?, *pol-?, *plē-?, *plō̆-?, Verb, brennen, warm sein (Verb);
Weiterleben:
an. flō-a (2), schwach. Verb (2), aufwärmen, erwärmen;
Literatur: Heidermanns 203

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • flōwō- — *flōwō , *flōwōn, *flōwa , *flōwan germ.?, schwach Maskulinum (n): nhd. Wasseransammlung; ne. water reservoir; Rekontruktionsbasis: an.; Hinweis: s. *flōwan; Etymologie: s. ing. *pleu , Verb …   Germanisches Wörterbuch