uzwendan


uzwendan
*uzwendan
germ., stark. Verb:
nhd. herauswinden;
ne. wind (Verb) out;
Rekontruktionsbasis: got., ae., ahd.;
Etymologie:
s. *uz-, *wendan;
Weiterleben:
got. us-wi-nd-an* 2, stark. Verb (3), flechten, winden;
Weiterleben:
ae. ā-wi-nd-an, stark. Verb (3a), winden, biegen, flechten;
Weiterleben:
ahd. irwintan* 26, stark. Verb (3a), zurückkehren, entschlüpfen, ablassen;
mhd. erwinden, stark. Verb, zurückkehren, aufhören, suchen;
nhd. (älter) erwinden, stark. Verb, entwischen, aufhören, ermangeln, DW 3, 1064;
Literatur: Seebold 555

Germanisches Wörterbuch . 2014.