þewanōsta-


þewanōsta-
*þewanōsta-, *þewanōstaz
germ., stark. Maskulinum (a):
nhd. Dienst;
ne. service;
Rekontruktionsbasis: an., ae., afries., as., ahd.;
Etymologie:
vergleiche idg. *tekʷ-, Verb, laufen, fließen, Pokorny 1059;
Weiterleben:
an. þjōn-ast-a, þjōn-ust-a, schwach. Femininum (n), Dienst;
Weiterleben:
ae. þéon-est, Femininum, Dienst;
Weiterleben:
afries. thiān-ost 10, thiān-est, stark. Maskulinum (a), Dienst, Knecht;
nfries. tjienst;
Weiterleben:
as. thion-ost 7, stark. Neutrum (a), Dienst;
mnd. dênst, Neutrum, Maskulinum, Dienst, Gottesdienst, Gefälligkeit;
Weiterleben:
mnd. dēnst, Maskulinum, Neutrum, Dienst;
an. þēn-ast-a, schwach. Femininum (n), Dienst;
Weiterleben:
ahd. dionōst* 81, stark. Maskulinum (a), stark. Neutrum (a), Dienst, Bedienung, Untertänigkeit;
mhd. dienest, dienst, stark. Maskulinum, Verehrung, Aufwartung, Ergebenheit, Dienst;
nhd. Dienst, Maskulinum, Verehrung, Dienst, DW 2, 1115;
Literatur: Falk\/Torp 177, EWAhd 2, 679, Kluge s. u. Dienst

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dienst — Sm std. (8. Jh.), mhd. dien(e)st m./n., ahd. dionōst, as. thionost Stammwort. Aus g. * þewanōsta m. Dienst , auch in anord. þjónasta, þjónusta f., ae. þēonest , mit st Suffix zu dienen. ✎ RGA 5 (1984), 410 417; LM 3 (1986), 1003f.; Röhrich 1… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • þewanōstaz — s. þewanōsta ; …   Germanisches Wörterbuch